Erste Plakate eingetroffen

image6

Das war ein gutes Stück Arbeit für die Mannschaft um AfD-Brandenburg Chef-Logistiker Franz Wiese: Die ersten 20.000 Wahlplakate sind in der Seelower Logistikzentrale angekommen und mussten sortiert und umgeschichtet werden. Für die Helfer aus dem Kreisverband MOL kann das Sportstudio für eine Woche ausfallen: Insgesamt wurden fast 6,5 Tonnen Plakate bewegt. Reife Leistung! Und der Mehr lesen »

Mehr lesen →

JA Brandenburg gegründet

1

Pressemitteilung 14. Juli 2014 Junge Alternative jetzt mit Brandenburger Landesverband – AfD-Jugendorganisation gründet sich in Königs Wusterhausen – Erstes Ziel: Hilfe für die AfD im Landtagswahlkampf und ein überzeugendes Wahlergebnis für die Mutterpartei Am Samstag den 12. Juli hat die Junge Alternative (JA), die Jugendorganisation der Alternative für Deutschland (AfD) auch in Brandenburg einen eigenen Mehr lesen »

Mehr lesen →

Spenden Sie ein Plakat!

plakatspendenshop_breit

Für ein noch besseres Wahlergebnis der Brandenburger AfD: Spenden Sie ein Plakat! (oder zwei, oder drei, … ganz nach Ihren finanziellen Möglichkeiten). Sie bestimmen, welches Plakat wo und wie lange aufgestellt wird. Besuchen Sie dazu einfach unseren brandneuen Plakat-Spenden-Laden: https://www.alternativefuer.de/plakatspenden/

Mehr lesen →

AfD Logistikzentrale ist einsatzbereit!

seelow

Unsere Brandenburger Logistikzentrale, das Abgeordnetenbüro von Detlev Frye und das Studio von radio.afd1.de sind ab sofort in der MOL-Kreisstadt Seelow einsatzbereit. Jetzt können die Plakate und Flugblätter für den Landtagswahlkampf kommen.

Mehr lesen →

Kreistag EE – AfD bietet Ex-FDP Mann Zusammenarbeit an

Pressemitteilung 09. Juli 2014 Unverständnis nach Rauswurf von FDP-Abgeordneten – Mitglied des Kreistages Elbe-Elster verliert Parteibuch nach Zusammenarbeit mit CDU und AfD – AfD Brandenburg: „Wir sind zu Gesprächen mit Herrn Jaskulla bereit.“ Nachdem bei den Brandenburger Kommunalwahlen die FDP in den Kreistag von Elbe-Elster mit nur zwei Abgeordneten eingezogen ist und keine eigene Fraktion Mehr lesen »

Mehr lesen →

Unterschriften für die Direktkandidaten

Liebe Freunde, Förderer und Unterstützer der Brandenburger AfD! Jeder unserer Direktkandidaten braucht 100 Unterstützer-Unterschriften aus seinem Wahlkreis, um zur Wahl zugelassen zu werden. Bitte nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Direktkandidaten auf und fragen Sie, wo und wie Sie die Unterschrift für ihn oder sie leisten können. Einige Kandidaten haben auf dieser Seite bereits Ihre Unterschriftsbögen Mehr lesen »

Mehr lesen →

Politischer Stammtisch verschoben

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde der AfD Potsdam ! Aus 2 Gründen fällt die Veranstaltung am 26.062014 aus. 1. Rücksichtnahme auf unsere Fußball-Fans —-> am Donnerstag entscheidet sich der Tabellenplatz unserer Nationalmannschaft in der Gruppe G. 2. Der geplante Dozent hat seine Teilnahme aus beruflichen Gründen abgesagt, geplantes Thema war ” Deeskalationsmechanismen ” – Interessant Mehr lesen »

Mehr lesen →

Erste Sitzung SVV Frankfurt (Oder)

einzug__

Einzug unserer fünf! In diesen Minuten läuft in Frankfurt (Oder) die konstituierende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung. Mitten drin – zwischen CDU und SPD – sitzen die Abgeordneten der AfD.   Die AfD ist viertstärkste Fraktion. Fraktionsvorsitzender ist AfD-Stadtchef Wilko Möller, sein Stellvertreter Frank Nickel. Der Fraktion gehören weiterhin die Abgeordneten Michael Korth, Dr. Hartmut Händschke und Mehr lesen »

Mehr lesen →

Gedenken in Ehrfurcht

gedenken__

Pressemitteilung 18. Juni 2014 Gedenken an die Toten und Verletzten des Arbeiteraufstandes vom 17. Juni 1953 in der DDR – gemeinsame Andacht der Brandenburger und Berliner AfD Vertreter der Alternative für Deutschland (AfD) aus Potsdam und Berlin haben gestern an der offiziellen Gedenkstätte für die Opfer des  17. Juni 1953 in Berlin-Zehlendorf ein Grabgesteck niedergelegt. Mehr lesen »

Mehr lesen →

Erster AfD-Bürgermeister-Kandidat

Pressemitteilung 10. Juni 2014 Werder (Havel): Deutschlandweit erster AfD-Kandidat für hauptamtliches Bürgermeisteramt Der 41jährige Steffen Königer möchte im September in das Rathaus seiner Heimatstadt Werder (Havel) einziehen. „Die Gespräche auf der Straße beim Europa- und Kommunalwahlkampf und das überraschend gute Abscheiden der AfD haben mir gezeigt, dass sich viele Werderaner frischen Wind auch im Rathaus Mehr lesen »

Mehr lesen →
Seite 1 von 912345...Letzte »