Verdi oder Stasi?

Wie ein Lauffeuer verbreiteten sich die neuerlichen Aktivitäten der sogenannten Gewerkschaft »ver.di« in den sozialen Medien. »Ver.di« Niedersachsen und Bremen veröffentlichten am Donnerstag, 23. März 2017 auf ihrer Internetseite ein wahres „Meisterstück zum eigenen Demokratieverständnis“ mit dem wohlklingenden Namen: „Handlungshilfe für den Umgang mit Rechtspopulisten in Betrieb und Verwaltung“ (Link). Dieses 4-seitige Dossier stellen wir Ihnen gern zur Verfügung, da es zwischenzeitlich von der »ver.di« -Internetseite gelöscht wurde. Aber das…

AfD-Bürgerstammtisch in Hönow

Die Kreisvorsitzende Christina Schade MdL, lädt am 23.03.2017, zu um 19 Uhr, zum AfD- Bürgerstammtisch nach Hoppegarten im Ortsteil Hönow, in das Restaurant „Schwarzer Kater“ Thälmannstraße 66 ein. Schade konnte den Pressesprecher der Brandenburger AfD-Landtagsfraktion Marcus Schmidt, für das Thema „Medien: „Die Kunst des Weglassens…“ als Gastreferent gewinnen. Ganz im Zeichen der Bundestagswahl, können sich die anwesenden Gäste auch gern wieder zu Landes- & Bundesthemen sachlich und konstruktiv austauschen.

Im Gedenken der Opfer des Luftkrieges

Der brandenburgische Landesverband der AfD, der Kreisverband Oberhavel sowie der Ortsverband Oranienburg haben heute anlässlich des 72. Jahrestages der Bombardierung Oranienburgs im Zweiten Weltkrieg aller Opfer des Luftkrieges mittels einer Kundgebung auf dem Schlossplatz gedacht. Als Redner traten auf: • Andreas Kalbitz, MdL und stellvertretender Landesvorsitzender der brandenburgischen AfD • Christian Schmidt, AfD-Direktkandidat im Wahlkreis 58 (Oberhavel-Havelland II) • Jan Radke, Kandidat der AfD für das Amt des Bürgermeisters von…

Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Der AfD-Landesverband Brandenburg führte heute einen erfolgreichen Infostand zum Thema „Der Islam gehört nicht zu Deutschland“ durch. Es fanden Gespräche mit interessierten Bürgern wie auch kontrovers geführte Diskussionen mit politisch Andersdenkenden statt. Hintergrund ist, dass die Stadt Potsdam 1.500 Euro pro Woche für die Nutzung, Instandhaltung und Reinigung der Räume in der Biosphäre ausgibt. Die jährlich ca. 78.000 Euro werden an anderer Stelle gebraucht.  Solange in Deutschland der Widerspruch zwischen Grundgesetz…

Die AfD Brandenburg unterstützt die Spendensammlung für die Angehörigen der getöteten Polizeibeamten

Spendenaufruf der GdP-Kreisgruppe PD Ost ln schweren Stunden besteht unser Trost oft nur darin, schweigend mitzuleiden. Noch immer fassungslos vom gewaltsamen Tod unserer Kollegen und GdP-Mitglieder am 28.02.2017 sprechen wir den Angehörigen unser tiefstes Mitgefühl und unsere Anteilnahme aus. Diese Tat hat in Brandenburg die Kolleginnen und Kollegen, aber auch Bürgerinnen und Bürger, sehr betroffen gemacht. Die GdP-Kreisgruppe PD Ost hat gemeinsam mit dem Grünen Stern Brandenburg speziell für die…

AfD Brandenburg trauert um getötete Polizisten

Zum gewaltsamen Tod zweier Brandenburger Polizisten bei einem Einsatz in Oegeln (Landkreis Oder-Spree) teilt der stellvertretende Landesvorsitzende der AfD Brandenburg, Andreas Kalbitz, mit: „Mit Entsetzen hat die AfD Brandenburg die Nachricht vom Tod der beiden Polizisten aufgenommen, die bei einem Einsatz in Oegeln ums Leben gekommen sind. Unser Mitgefühl gilt den Familien der beiden Beamten. Diese Tragödie zeigt einmal mehr, wie dankbar wir unseren Polizisten sein müssen, die tagtäglich für…

Gemeinsame Erklärung der Landesvorsitzenden für Geschlossenheit der Alternative für Deutschland

Liebe Mitglieder, Förderer und Mitstreiter der Alternative für Deutschland, die letzten Wochen waren innerparteilich von scharfen Diskussionen um die Ausrichtung der Partei und um einzelne Personen geprägt. Damit haben wir uns von unserer eigentlichen historischen Aufgabe, dem politischen Gegner entschlossen und gemeinsam die Stirn zu bieten und glaubwürdige Politik für unser Vaterland zu gestalten, ein Stück entfernt. Der Bundesvorstand hat nun die Bewertung der aktuellen Personaldiskussion in die Hände der…

Ein durchaus erfolgreicher Spendenaufruf.

Trotz widrigen Wetters zeichnete sich schon nach kurzer Zeit ab, das unsere Sammelaktion für Obdachlose von den Bürgern der Stadt Hennigsdorf gut angenommen wird. Viele haben sich von der Negativberichterstattung durch die MAZ nicht abschrecken lassen und haben den Stand unseres Hennigsdorfer Ortsverbandes aufgesucht. Zahlreiche Sachspenden konnten wir entgegennehmen und interessante Gespräche wurden geführt. Mit dabei war auch Christian Schmidt, unser Direktkandidat im Wahlkreis 58. Für die zahlreichen Sachspenden bedanken…

Überfall auf zwei Teilnehmer der Demonstration gegen Extremismus und Gewalt am 16.02.2017 in Finsterwalde

Im Anschluss an die Demonstration gegen Extremismus und Gewalt am 16.02.2017 in Finsterwalde gab es einen Überfall auf Teilnehmer mit 2 verletzten Personen. Die Täter wurden gefasst. Dazu sagt der Vorsitzende Volker Nothing: „Von dem Überfall erfuhr ich am Freitag nach der Veranstaltung von einem der Opfer selbst. Beide wurden erheblich verletzt und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Ich bin fassungslos über diese sinnlose Gewalt. Bisher hatten wir nur…

AfD gründet Ortsverband in Zossen

Am 20.2.2017 wurde erfolgreich der AfD Ortsverband Zossen gegründet. Wir gratulieren ganz herzlich dem neu gewählten Vorstand. Vorsitzender ist Edgar Leisten, dessen Stellvertreter Detlef Gurczik. Sven Poschwald als Schriftführer und Janine Küchenmeister als Beisitzerin komplettieren den Ortsvorstand. Wir wünschen dem bereits 3.Ortsverband in Teltow-Fläming bzw. dem 15. des Landesverbandes Brandenburg viel Erfolg in seiner politischen Arbeit und einen stetigen Mitgliederzuwachs.